Basis Aero 1000         Unikate/Eigenumbau                              Zurück
 

- Roadster 2-sitzig


Aero 1000 mit Sonderkarosserie für das 1000-mil-Rennen, 1933, Vera Vlckova und H. Kavalier 

 
- Roadster 2-sitzig 

  
Merkmal: eigenwillige Türform

 
- Roadster 2-sitzig

 Der Aero-Freund Ing. Jan Viliam Miklik aus Nitra (Slowakei) hat diesen Aero 1000 im Jahr 2008 restauriert. 


Mit sehr hoher Wahrscheinlickeit wurde diese Karosserie von der Firma der Gebrüder J. und K. Plachy in Brünn 1934/35 gefertigt.
Der Erstbesitzer war Herr Viktor Kutscher aus Bílovek, der diese Karasserie in Auftrag gab.


Erstbesitzer Viktor Kutscher mit Frau Marietta, Aufnahme um 1935                  Jetziger Besitzer (2003? bis 2016) Jan Viliam Miklik aus Nitra in Slowenien, Aufnahme um 2014  
  Foto: Archiv Kutscher                                                                                                    Foto: Miklik                                                                                                                                                           

 
- Sport 4-sitzig 


Merkmale: eigenwillige Frontverengung, Türform und Heck, Türen hinten angeschlagen, 
Nach Auskunft des Besitzers wurde die Karosserie von der Fa. Snydr aus Kolin (CZ) hergestellt.

 
- Kabriolett 2-sitzig 

 
Merkmale: vordere Kotflügel langgezogen, Türform und Heck, Türen hinten angeschlagen, Radkappen,
 Vermutlich wurde die Karosserie von der Fa. Snydr aus Kolin (CZ) hergestellt (Zeichen unter der Türe).

Zurück