AERO. KULTUR. GUT.

Aero - eine unbekannte, verlockende Rarität - wirklich vergessene Helden!

 

Die Interessengemeinschaft trauert um Miloš Balabán

Über den Tod von Miloš Balabán am Dienstag, 09.02.2021

ist die Aero Interessengemeinschaft sehr betroffen.

Milos verstarb an seinem 76. Geburtstag.

Mit Miloš haben wir ein korrespondierendes Mitglied der Aero-IG verloren, das aktiv das Aero-Leben unterstützt hat. Noch während der kommunistischen Ära organisierte Miloš Balabán viele Jahre lang die Aero-Rallye in Harrachov. Das Europatreffen 1995 wurde ebenfalls hauptsächlich von ihm mit Unterstützung von Jirka Zítek organisiert.

Miloš Balabán organisierte auch das große Europatreffen 2015 in Harrachov und war mit seinem blauen Aero 20 Sport im Jahr 2018 in Olsberg und 2019 in Prag dabei. Im Jahr 2020 hatte sich Miloš für das Europatreffen in Osterfeld angemeldet, musste aber dann doch aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Miloš war ein lebensbejahender und lebensfroher Mensch. So haben meine Frau Doris und ich Miloš 2015 in Harrachov kennengelernt. Wir reisten zum Europatreffen bereits einige Tage vorher an, um in Polen verschiedene Städte zu besuchen. Miloš ließ uns wie selbstverständlich in seinem Chalet übernachten und unseren Anhänger mit Aero auf seinem Grundstück deponieren. Doris und ich verbrachten gemeinsam mit ihm und Jiri Zitek einen unvergesslichen und entspannten Abend in Harrachov.

Miloš war ein Brückenbauer zwischen den Menschen, ein völkerverbindender Aero-Freund. Wir werden ihn vermissen.

In diesen schweren Stunden wünschen wir seiner Frau Blanka und den Hinterbliebenen
Kraft und Trost, besonders aber liebe und verständige Menschen,
die ihnen in dieser Zeit zur Seite stehen mögen.

Für die Aero Interessengemeinschaft International

Michael Strauch

 

 

Danksagung von Vilma Chmelařová 
(Tochter von Milos und Blanka Balaban)

Liebe Freunde,

Ich danke Ihnen allen für Ihr aufrichtiges Beileid und wir freuen uns, Sie zum Abschied zu sehen, den wir organisieren, sobald Corona es zulässt. Wir haben die Idee eines friedlichen Gedenknachmittags oder -abends, vielleicht im Mai oder Juni, je nach Situation ... ... wir lassen Sie es rechtzeitig wissen .....
Danke und einen schönen Tag für ganz Harrachov.

Vilma

 

 
Erste Ausfahrt mit dem A 500 im Februar 2021

Ein Glück für Ewald -  war gerade noch ohne Schneeketten möglich!

 
Mercedes Benz 770 1939/1954 mit Karosserie von Sodomka ...

... hier im National Technischen Museum in Prag und die Geschichte dazu!

 

Liebe Aero-Freunde,

es gibt auch noch positive Nachrichten:


Das 40. Europatreffen 2021 wird von Bettina und Uwe Birnbaum organisiert.

So viele darf ich schon verraten:

Zeitraum vom Freitag 10.09.2021 bis Sonntag 12.09.2021

und evtl. ein Programm für Montag 13.09.2021

Der Ort des Geschehens spielt sich rund um das Steinhuder Meer (Nähe Hannover) und dem Weserbergland ab.

Im Jahr 2020 haben die Gottheiten der Gesundheit und des Wetters – vermutlich alles Aeronauten – uns das Europatreffen in Osterfeld realisieren lassen. Deshalb bin ich mir sicher, dass sie es für 2021 wieder tun werden.

Vielen Dank an Bettina und Uwe für ihre Bereitschaft diese Aufgabe zu übernehmen.

Weiteres folgt in Kürze.

Michael Strauch

 
 Neufertigung von Zylinderköpfen für Aero 1000

Liebe Aero-Freunde,

Herr Jan Sochor - ein mir bekannter Aero-Freund in Tschechien – ist dabei originale Guss-Zylinderköpfe (für 2 Zündkerzen) neu anfertigen zu lassen. Es muss natürlich ein Gies-Modell hergestellt und der ganze Herstellungsprozess organisiert werden. Damit diese Produktion nicht nur für ein oder zwei Köpfe erfolgt, sucht er nach weiteren Interessenten bzw. Abnehmern.

Der Preis hängt von der Anzahl der Interessenten ab und kann dann vor einer Bestellung festgestellt werden, wenn sich alle interessierten Abnehmer gemeldet haben.

Deshalb bitte ich alle A1000-Besitzer, die an einem neuen Ersatzzylinderkopf interessiert sind, sich bei mir zu melden. Ich werde dann die Anzahl der Interessierten an Herrn Sochor zur Preisermittlung melden. Mit der jetzigen Interessensbekundung ist noch keine definitive Bestellung verbunden.

Interessenten melden sich bitte per Email an post@aero-ig.de oder telefonisch unter 0931/49844.

Beste Grüße

Michael Strauch

 
Liebe Aerojaner,

unser Mitglied Andreas Poschinger hat in 18 Monaten seinen Aero 30 Sport komplett und zwar wirklich komplett restauriert.
Es ist ihm eine tolle Arbeit gelungen und es macht richtig Freude die Entstehung seines Aero 30 mit zu verfolgen.
Seine Restaurationsarbeit hat Andreas mit Fotos dokumentiert und kann hier im Internet angesehen werden:

Aero 30 Restauration

 

Ich freue mich, dass es auch heute noch "Verrückte" unter den Aerojanern gibt!
In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute Aero-Fahrt ins Jahr 2021

Michael Strauch

Weitere Restaurierungsprojekte mit Dokumentation findet man im Mitgliederbereich unter "Aero-Wiedergeburt"

 

Die besten Wünsche von unseren Aero-Freunden für ein neues Jahr 2021 
 findet man in der Aero-Galerie

 

Faszination Aero

Fans bewahren die alte tschechoslowakische Automarke vor dem Vergessen – auch in enger deutsch-tschechischer Kooperation

26. 10. 2020 - Text: Klaus Hanisch

Man kann auch heute noch mit einem über 80 Jahre alten Fahrzeug eine Fernreise auf Bundes- und Nebenstrecken unternehmen. Selbst mit zwei Personen und viel Gepäck. Obwohl „1.300 Kilo Gesamtlast den 30 PS-Motor voll herausgefordert“ habe. Das schreibt Michael Strauch auf der Homepage der Aero-IG International – nicht ohne Stolz.

Hier weiterlesen: https://www.pragerzeitung.cz/faszination-aero/

 

Das mit viel Herzblut und Engagement von den Familien Matthei organisierte Europatreffen ist erfolgreich zum Abschluss gekommen. Allen Teilnehmer hat es hervorragend gefallen, angefangen von der Unterbringung im Hotel und der dortigen guten Verpflegung, den Ausfahrten mit den interessanten und abwechslungsreichen Wertungsstellen, den angefahren Besichtigungspunkten und den schönen Orten und Pausestellen auf unserer Route.

Unser herzlicher Dank an die Organisatoren!


Hier kann ein Ausschnitt angesehen werden: 

https://www.youtube.com/watch?time_continue=14&v=KpNCSIwVTb4&feature=emb_title 

Weitere Fotos und Videos siehe unter Veranstaltung 39. Europatreffen

 


Mit der Kreditkarte der Sparkasse ist alles möglich – auch AERO-fahren!

 

Sieh mal, was die Prager Damen mit dem Aero machen:

 

Neue Teileangebote siehe unter Teilemarkt