AERO. KULTUR. GUT.

Aero - eine unbekannte, verlockende Rarität - wirklich vergessene Helden!

 

Ein gelungenes Treffen ist erfolgreich zu Ende gegangen. 
Über 40 Aero-Teams waren dabei und erlebten herrliche Tage rund um das Steinerne Meer und der Stadt Celle.

Hier kann man Berichte lesen und viele Fotos und Videos ansehen!

 

Liebe Aeronjaner,

Jürgen Maul hatte die Idee das „Aero IG“-Logo auf Magnetfolie zu fertigen und hat dies beim 40. Europatreffen vorgestellt.
Das Emblem ist ca. 38 cm im Durchmesser und hat auf seinem Zugfahrzeug Geschwindigkeiten bis 180 km klaglos ausgehalten.


Der Preis beträgt 15 € / Magnetfolie zuzgl. Versand.

Wer das Aero-IG-Logo auf Magnetfolie haben möchte, der wendet sich bitte per E-Mail an den Ansprechpartner Gert Osswald: gert-osswald@gmx.de

Bitte Stückzahl und Lieferadresse angeben.

Wir wollen die Bestellungen bis 10. Oktober 2021 bei Gert Osswald sammeln.

Der Preis plus Versandkosten wird dann jedem Besteller mit den Bankdaten mitgeteilt.

Michael Strauch

 
Aero 500 von Joachim Schwab 
beim 5. Festival of Classic Cars auf Schloss Dennenlohe 2021

Foto: Daimler Mercedes-Benz, Classic-car.tv

siehe auch Sunday Gazette 545

 

Viele unsere Aeronauten von der Aero-IG und vom ACC waren mit ihren Aeros dabei:

Hier siehe die Ergebnisse der Rallye!

Teilnehmer siehe hier!

 
Wer erkannt sich wieder?

Der Aero-IG wurden dankenswerterweise Fotos und Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Unter dem Button "Veranstaltungen" sind nun die Europatreffen 1982, 1985, 1986, 1987, 1989, 1990 und 1995 nachgetragen. Ebenso kann unter "Ereignis-Archiv" die Liste der Europatreffen eingesehen werden. Wer auf den unterstrichenen Ortsnamen klickt, der kommt zu weiteren Informationen über diese Europatreffen.

Siehe unter Veranstaltungen!

Viel Spaß beim Betrachten und Wiedererkennen!

 
Nachfertigung des Motorgehäusedeckels für Aero 10 HP

Über das Kaufangebot kann man sich hier informieren!

Ich habe einen Motorgehäusedeckel von dieser Nachfertigung schon bei mir - passt gut!

 
 Neufertigung von Zylinderköpfen für Aero 1000

Liebe Aero-Freunde,

Herr Jan Sochor - ein mir bekannter Aero-Freund in Tschechien – ist dabei originale Guss-Zylinderköpfe (für 2 Zündkerzen) neu anfertigen zu lassen. Es muss natürlich ein Gies-Modell hergestellt und der ganze Herstellungsprozess organisiert werden. Damit diese Produktion nicht nur für ein oder zwei Köpfe erfolgt, sucht er nach weiteren Interessenten bzw. Abnehmern.

Der Preis hängt von der Anzahl der Interessenten ab und kann dann vor einer Bestellung festgestellt werden, wenn sich alle interessierten Abnehmer gemeldet haben.

Deshalb bitte ich alle A1000-Besitzer, die an einem neuen Ersatzzylinderkopf interessiert sind, sich bei mir zu melden. Ich werde dann die Anzahl der Interessierten an Herrn Sochor zur Preisermittlung melden. Mit der jetzigen Interessensbekundung ist noch keine definitive Bestellung verbunden.

Interessenten melden sich bitte per Email an post@aero-ig.de oder telefonisch unter 0931/49844.

Beste Grüße

Michael Strauch

 

Neue Teileangebote siehe unter Teilemarkt